Kantonsbibliothek Obwalden
Öffnungszeiten
Montag14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch13.30 – 19.00 Uhr
Donnerstaggeschlossen
Freitag14.00 – 18.00 Uhr
Samstag09.30 – 12.00 Uhr
Sonntaggeschlossen
Kantonsbibliothek Obwalden
Grundacherhaus
Gesellenweg 4
6060 Sarnen
Telefon: 041 666 61 21
E-Mail: kantonsbibliothek@ow.ch
www.kbow.ch
 

Comics

Neue Comicreihen für Sie ausgesucht

 
Tango - Meer der Steine

Meer der Steine - Tango ; 1

Philippe Xavier & Matz, 2018

Es hätte alles so einfach sein können. Nachdem er erfolgreich ein Drogenkartell um ein paar Millionen erleichtert hat, wollte John Tango nichts weiter als seinen Ruhestand geniessen. Und er dachte, dass ein einsames Dorf in Bolivien der perfekte Ort dafür sei. Aber wie das Leben so spielt haben seine neuen Nachbarn offensichtlich eine Vergangenheit, die ebenso bewegt ist wie Tangos eigene, und als sie von drei schwer bewaffneten Gangstern überfallen werden, eilt er ihnen entgegen besseren Wissens zu Hilfe. Ungewollt gerät Tango damit ins Visier von gleich zwei mächtigen kriminellen Organisationen und mit der Idylle in den Cordillieren ist es bald vorbei.

 
Eva Eternum ; 3

Eva - Eternum ; 3

Christophe Bec, 2018

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den grössten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstrasse einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen – und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...

 
Rückkehr nach Belzagor 2

Rückkehr nach Belzagor ; 2

Philippe Thirault, 2018

Einst war Holmans Welt eine vielversprechende Kolonie auf einem exotischen Exoplaneten. Dann stellte man fest, dass dort intelligente Spezies leben, etwa die Nildoror, elefantenähnliche Wesen. So wurde beschlossen, die Kolonisation aufzugeben und den Planeten seiner Urbevölkerung zu überlassen, unter dessen ursprünglichem Namen Belzagor. Acht Jahre später haben ihn darum die meisten Menschen längst verlassen, als sich ein Forscherpaar auf den Weg dorthin begibt, um das geheimnisvolle Ritual der »Wiedergeburt« der Nildoror zu beobachten. Begleitet werden die beiden von einem Ex-Kolonialoffizier namens Gunderson als ortskundigem Führer, und auch er hofft insgeheim auf eine Form von Wiedergeburt oder zumindest ein Anknüpfen an sein früheres Leben. Nach dem Roman »Die Mysterien von Belzagor« des vielfach ausgezeichneten US-Science-Fiction- Autors Robert Silverberg.